Ein gut gelaunter Mark Forster mit Gregor und Rob Szymoniak