Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen in ENERGY Deutschland und 35 weiteren Streams im Online Radio

Beauty-Tipps auf die Schnelle

Wir haben sie: die Beauty-Tipps gegen den »Oh Sch****-Moment« und wie du EOS selber machen kannst!

Eingetrocknete Wimperntusche oder Nagellack? Kein Problem - wir haben die ultimativen Beauty-Tipps für dich, inkl. einer Anleitung, wie du dir dein EOS Lippenbalsam selber herstellen kannst.

Jede Frau hatte bestimmt schon mal diesen »Oh Sch****-Moment«, wenn man zum Beispiel nach langer Zeit die Wimperntusche sucht und sie genau dann eingetrocknet ist. Jetzt haben wir die Lösung für dich - deine Beauty-Tipps hier:

Wimperntusche
Eigentlich solltest du deine Wimperntusche alle drei Monate wechseln oder dir spätesten dann einen neuen Mascara kaufen. Aber jeder kennt es: der Mascara trocknet gerne auch schon mal früher aus. Was nun? Hier steht’s:

1. Möglichkeit: Heiz' deinem Mascara ordentlich ein. In einem heißen Wasserbad wird die trockene und bröselige Wimperntusche schnell und wie von Zauberhand wieder cremig.
2. Möglichkeit: Um deinem Mascara wieder mehr Feuchtigkeit zu geben kannst du auch einfach ein paar Augentropfen in die Tube füllen. Dein Mascara nimmt die Feuchtigkeit schnell auf und wird wieder schön geschmeidig.
3. Möglichkeit: Damit deine Wimperntusche erst gar nicht trocken wird, einfach immer den Überschuss an der Spitze mit einem Taschentuch abwischen. Und: vor dem Gebrauch nicht mit der Bürste »pumpen« - so kommt noch mehr Luft an den Mascara.

Nagellack
Beim Nagellack kann dir das gleiche passieren wie bei der Wimperntusche - Worst Case: Nagellack eingetrocknet!

1. Lösung: Klingt nun komisch, aber hilft - einfach ein paar Tröpfchen von einem Nagellackentferner in den eingetrockneten Nagellack geben, schütteln und schon ist alles wieder gut. Der Nagellack ist wieder zum Einsatz bereit. Achtung: achte drauf, dass du nicht zu viel Nagellackentferner in den Nagellack tropfst, sonst deckt der Nagellack nicht mehr.
2. Lösung: Schnapp dir deinen Föhn und erwärme den eingetrockneten Nagellack einfach. Dabei solltest du den Nagellack immer schütteln. Besonders gut funktioniert das bei nur leicht eingetrocknetem Nagellack. Tipp: Damit dein neuer Nagellack erst gar nicht eintrocknet, lagerst du den Nagellack am besten im Kühlschrank. Immer gut verschließen und kühl lagern.

>> Beauty YouTuberin Dagi Bee

Puder/Lidschatten
Wimperntusche und Nagellack eingetrocknet, Lidschatten zerbröselt... Aber auch beim Lidschatten gibt es noch Hoffnung:

Zuerst muss du dein Puder komplett zerstören. Also auch das Puder, das nicht mit zerbröseöt ist. Tipp: nimm einfach einen Zahnstocher dafür. Ist das ganze Puder zerbröselt, dann einfach Isopropanol (Alkohol u.a. zum Reinigen oder als Lösungsmittel. Gibt’s online ganz einfach zu kaufen) auf das Puder und gut rühren. Aber du solltest vorsichtig dosieren - sobald eine breiige Masse entsteht, kein Isopropanol mehr rein. Jetzt legst du ein Taschentuch über das Puder und presst es fest zusammen, z.B. mit einer Münze. Dann nur noch trocknen lassen und schon ist dein Lidschatten wieder einsatzbereit.

>> Und zum fertig machen für die Party - einschalten ENERGY HITS Webradio

EOS selber machen
Klein, bunt, eiförmig und total im Trend: EOS Lippenbalsam. Und diesen Lippenbalsam kannst du selber machen, denn gut sechs Euro pro Lippenbalsam ist nicht gerade billig. Alles was du brauchst ist: ein alter EOS, Lippenstiftreste, Löffel und eine Kerze...

Wie das ganze geht, siehst du hier im Video - powered by YouTube

Freitag, 15. Januar 2016, kmk
Webradio

ENERGY bei Whatsapp
© by WhatsBroadcast
Werbung
Meistgelesen
Playlist
ENERGY Stars bei Twitter
Newsletter