Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen in ENERGY Deutschland und 35 weiteren Streams im Online Radio

Iggy Azalea steht zu ihren Schönheit-OPs

Kosmetische Eingriffe: »Wir machen es sowieso alle!«

Iggy Azalea (25) hat nicht nur gemachte Brüste, sondern jetzt auch eine neue Nase! Und dazu steht sie auch. Allerdings sollte man sich den Eingriff vorher gut überlegen!

Nach der Meinung von Iggy Azalea sollten die Menschen kosmetischen Eingriffen heutzutage offener gegenüberstehen. Es sei einfach die Realität, dass sowohl berühmte wie auch unbekannte Frauen sich unters Messer legen. Würden mehr dazu stehen, wäre es kein Tabu mehr, so die »Fancy«-Interpretin gegenüber der kanadischen »Elle«. Ergänzend fügte sie hinzu: »denn wir machen es sowieso alle!« 

>> The 90's are back! 

Bereits vor zwei Jahren gestand sie, sich immer schon auch größere Brüste gewünscht zu haben. Im September 2015 vom »Seventeen«-Magazin auf ihre gemachte Oberweite angesprochen, sagte sie »Ich streite es nicht ab (...) alles andere wäre eine faule Ausrede. Ich finde nicht, dass man sich für seine Veränderungen schämen sollte.« Allerdings sei es ihr wichtig klarzustellen, dass die eigene Wahrnehmung sich im Laufe der Zeit ändert. Genau deshalb sollte man eine zeitlang abwarten und sich einen Eingriff gut überlegen. Man kann nie perfekt sein, so die australische Rapperin. Plastische Chirurgie sei eine emotionale Fahrt. Es sei nicht easy, mit seinen Schwächen souverän umzugehen und diese hinzunehmen.

>> Eine Runde relaxen mit dem ENERGY RELAX Webradio

Sie selbst wollte übrigens eine andere Nase, da ihr mit 16 ein Fußball ins Gesicht flog und sie seitdem mit einer Beule auf der Nase herumlief. Jetzt habe sie aber endlich das Gefühl, ihre Nase sehe so aus, wie sie sein sollte. 

Donnerstag, 03. März 2016, kch
Webradio

ENERGY bei Whatsapp
© by WhatsBroadcast
Werbung
Meistgelesen
Playlist
ENERGY Stars bei Twitter
Newsletter