Blitzermarathon München

Fuß vom Gas für alle Autofahrer in Bayern vom 17. bis 30.07. Nicht nur die Geschwindigkeit wird bei diesem Blitzermarathon kontrolliert, sondern auch  andere Sachen. Worauf du achten musst, erfährst du hier.

Die Polizei Bayern hat angekündigt, dass sie für zwei Wochen verstärkt Autofahrer kontrollieren werden. Los geht’s am Montag, den 17. Juli und wird bis Sonntag, den 30. Juli andauern. Neben der Geschwindigkeit werden diesmal auch vermehrt Fahrzeug- und Personenkontrollen durchgeführt. Nicht nur München ist dabei, sondern in ganz Bayern wird die zweiwöchige Aktion stattfinden. Große Neuerung: Diesmal werden die Messstellen, an denen kontrolliert werden soll, nicht vorab veröffentlicht!

 

WARUM FINDEN SOLCHE AKTIONEN STATT?

 

Die Absicht dahinter ist, dass letztes Jahr der Hauptgrund für tödliche Verkehrsunfälle (33,8%) wieder die Geschwindigkeit war. Auch die Anzahl der Unfälle durch Geschwindigkeit stieg letztes Jahr um 9,2 %. Ziel ist die Verringerung von Unfällen und mehr Sicherheit auf den Straßen. Es geht dabei nicht drum den Autofahrern zur Kasse zu bitten, sondern um die Sicherheit im Straßenverkehr.

 

Autor: 
ck
_self