Fleur East - "Love, Sax & Flashbacks"

Die Story, wie Fleur East im Dezember 2014 um ein Haar Wochen vor Grammy-Preisträger Mark Ronson einen Nummer-Eins-Hit mit dessen "Uptown Funk" gelandet hätte, ist längst Popgeschichte. Nun startet die 28-jährige Sängerin mit ihrem Debütalbum "Love, Sax & Flashbacks" durch.

Fleur East wurde als Tochter einer ghanaischen Mutter und eines englischen Vaters im Londoner Stadtteil Walthamstow geboren. 2005 hatte sie als 18-jährige an der zweiten Staffel der britischen Ausgabe von "X Factor" als Mitglied der Girlband Addictiv Ladies teilgenommen und war frühzeitig ausgeschieden. 2014 belegte sie solo schließlich - wie Olly Murs fünf Jahre zuvor - den zweiten Platz. Im Januar 2015 unterschrieb sie einen Plattenvertrag bei Simon Cowells "Syco Label", im November 2015 erschien die Single "Sax", die auf Platz drei der UK Charts peakte und sich wochenlang in den Top 5 hielt.


Gewinne "Love, Sax & Flashbacks" von Fleur East. Flo von "Flo’s Feierabend - die ENERGY Latenight" verlost die guten Stücke Montag bis Donnerstag zwischen 20 und 24 Uhr. Viel Glück!


Ihr Debütalbum "Love, Sax & Flashbacks", das in Zusammenarbeit mit den Produzenten Fraser T Smith, Rodney Jerkins, TMS and Oak entstanden war, erschien in Großbritannien am 4. Dezember 2015 und erreichte Platz 14. In Deutschland ist der Longplayer seit dem 18. März 2016 erhältlich.

Höre dir hier "Love, Sax & Flashbacks" von Fleur East an - powered by Spotify


 

Autor: 
kk