Elisas Fashionblog: Perfekter Frühlingsbegleiter

Mit den steigenden Temperaturen und den ersten warmen Sonnenstrahlen verbringen wir auch wieder unsere Mittagspausen schön draußen im Cafe oder Bistro. Die Sonnenbrille darf da natürlich nicht fehlen!

Teaser.png

Jedes Jahr freuen wir uns auf neue angesagte Farben, Muster und Formen. Für tiefe Blicke sorgen 2017 zum Beispiel runde Sonnenbrillen. Die Retro-Modelle wecken in uns Erinnerungen und lassen mit hellen Farbgläsern wieder Blickkontakt zu. Wenn du eine eckige Gesichtsform hast, ist der 70er Hippie-Look übrigens optimal für dich. Ein Hingucker bleiben auch Sonnenbrillen mit auffälligem Steg, die in diesem Jahr noch mehr durch special Inszenierungen hervorstechen und am liebsten schön groß im Oversized-Style, knallig-bunt und verspiegelt getragen werden.

 

Immer wieder gut für dramatische Augenblicke ist auch die Cateye-Brille aus den 50ern ist bei den Fashionistas besonders beliebt und daher jedes Jahr auf's neue am Start. Perfekt für alle mit herzförmigem Gesicht übrigens.

 

Elisas Fashionblog: Perfekter Frühlingsbegleiter
 

Auch der Klassiker, die Pilotenbrille darf nicht fehlen wenn es um die aktuellen Trends geht. Allerdings peppen die Designer den Evergreen mit coolen Highlights wie Lederrahmen und Bügel auf. Du hast eine eckige Gesichtsform? Dann ist dieser Typ neben der runden Sonnenbrille auch wie für dich gemacht.

Total trendy sind dann noch geometrische Sonnenbrillen! An ihnen ist einfach alles auffällig was nur geht. Gläser, Bügel, Aufsätze, sogar der Nasensteg ist markant. Ein eckiges oder auch asymmetrisches Modell eigent sich super für runde Gesichter und ovale Gesichtsformen haben das Glück eigentlich alles tragen zu können. Es wird uns also ganz bestimmt nicht langweilig und jeder kann was finden bei dieser großen Auswahl an abgefahrenen Sonenbrillen.

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

Autor: 
ENERGY Media
_self