Elisas Fashionblog: Total angesagt, Socken!

Aber natürlich nicht irgendwelche. Was für viele bisher höchstens an Fasching zum Einsatz kam, tragen wir diesen Winter zum Kleid oder auch unter der Ripped Jeans – Netzstrümpfe haben sich vom Billig-Image zum Modetrend entwickelt.

Header.png

 

Anfangs wurden sie nur bestimmten Etablissements zugeschrieben, da sie zu sexy und verrucht für die Gesellschaft waren. Stars wie Marlene Dietrich, Marilyn Monroe und auch Madonna in den 90ern konnten ihrem Reiz aber einfach nicht widerstehen und so sind sie irgendwie auch nie von der Bildfläche verschwunden.

 

Mittlerweile sind Netzstrumpfhosen im Alltag angekommen und Modemädchen stylen die coolen Maschen gefühlt zu allem.

 

Die Möglichkeiten sind ja auch endlos... mit lässigen Strickteilen werden die sexy Tights etwas verharmlost. Frecher wird der Look dann schon zu einem Cropped Shirt bei dem die Strumpfhose auch noch oberhalb des Hosenbundes ein paar Zentimeter rausschaut. Besonders gut gefallen mir die Strümpfe in Kombination zu einer coolen Löcherjeans mit Pumps. Und wer keine Lust hat die heißen Netzsocken zu entschärfen, kann sie natürlich auch zu den angesagten High Waisted-Lackröcken tragen.

 

Elisas Fashionblog Socken

 

Fashionblog Elisa Socken

 

 

 

Autor: 
ENERGY Media
_self