Doku "Avicii: True Stories" kommt ins Kino

Neuigkeiten aus dem Hause Avicii: Am 26. Oktober wird die Dokumentation "Avicii: True Stories" weltweit in die Kinos kommen. Der schwedische DJ und Produzent möchte in dem Film die Geschichte seines Aufstiegs im Musikbusness erzählen.

WENN_Avicii_970.jpg

Nachdem wir dir Anfang August die ENERGY Weltpremiere zum Hit "Without You" von Avicii geliefert haben, können sich Fans des Schweden nun auf den Oktober freuen. Denn dann wird die Dokumentation "Avicii: True Stories" weltweit in die Kinos kommen. Obwohl Tim Bergling, so sein bürgerlicher Name, mittlerweile vorwiegend im Hintergrund arbeitet und keine Live-Shows mehr gibt, hat er diese Doku in Auftrag gegeben.

 

Levan Tsikurishvili, der den Film umsetzt, erklärte gegenüber ContactMusic: "Ich wollte einen brutal ehrlichen Film über Tim als Person machen und nicht nur über Avicii. Jeder kennt Avicii, aber nur wenige Menschen kennen ihn als Tim. Ich denke diese Dokumentation zeigt Tims Kampf und die Stärke seines Charakters. Ein weltweiter Superstar zu sein, ist nicht so leicht, wie es auf 'Instagram' aussieht." Die Dokumentation wird übrigens auch ein 30-minütiges Set seiner letzten Show auf Ibiza beinhalten - wir sind bereits mehr als gespannt!

 

Schau dir hier den Trailer an:

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Avicii (@avicii) am

 

 

Thank you Creamfields for yet another amazing year. We had a good run!

Ein Beitrag geteilt von Avicii (@avicii) am

 

 

Autor: 
kk
_self