ENERGY Soundcheck: Milky Chance

Neue Hits - immer zuerst bei ENERGY. Heute stellen wir dir die neue Single "Blossom" von Milky Chance vor. Hier kannst du dir die Single anhören.

Milky Chance.png

Nach weltweiten Erfolgen mit dem Debütalbum "Sadnecessary" kehrt die Kasseler Band Milky Chance in diesen Tagen mit einem neuen Album zurück. "Blossom" heißt ihr neues Werk, genauso wie die Single, die wir dir heute im ENERGY Soundcheck vorstellen.

 

Clemens Rehbein und Philipp Dausch, diese beiden Jungs aus Kassel haben während ihrer Abizeit 2012 mit ihrem Song "Stolen Dance" internationalen Erfolg erlangt. Die beiden trafen sich nach der Schule bei Dausch im Wohnzimmer und feilten an ihrem gemeinsamen Sound, dabei steuerte Clemens Rehbein die Lyrics und die Vocals bei, Philipp Dausch kreierte die Beats passend zum Text. Mit dem Debütalbum gelang Milky Chance der internationale Durchbruch, eigentlich nur mit diesem einen Song, "Stolen Dance“, der so viel Gefühl und Freiheitsliebe transportiert, von Liebeskummer und Feierei handelt.
Nach drei verrückten Superstarjahren, in denen die beiden zusammen mit ihrem Gitarrist Antonio Greger, die ganze Welt bereisten und ihre Musik in ausverkauften Konzerthallen spielten, stellten sich Clemens und Philipp der Frage, wie schaffen wir es "unseren" Sound weiter zu transportieren?


Für ihr neues Album "Blossom" holten sich die beiden Unterstützung von Produzent Tobias Kuhn. Dieser gab den beiden Vollblutmusikern ihren Freiraum sich zu entwickeln und ihren speziellen Sound entstehen zu lassen. "Im Prinzip bestand die Aufgabe darin, den grundsätzlichen Vibe der ersten Platte schonend auf ein breiteres Fahrwerk zu übertragen", sagt Rehbein. "Eigentlich kommen wir vom Musikmachen mit Instrumenten, davon steckt in diesem Album ein bisschen mehr", ergänzt Rehbein.


Was in "Blossom" auch noch viel mehr drinsteckt, ist die klassische Milky Chance-Musikmischung aus Reggae, House, Flamenco, Pop, Folk und Clemens Rehbeins unverkennbaren, sehnsuchtsvollen Stimme. Davon gibt es in der Single "Blossom" auch ganz viel. Jede Note in diesem Song strahlt aus: Musik, die den Himmel nicht als Grenze akzeptiert und gleichzeitig ganz bei sich ist.


Hör hier einfach mal in den Song rein:

 

 

Autor: 
sa
_self