Elisas Fashionblog: Im Sale Trends shoppen!

Damit sich der Sale richtig lohnt, einfach jetzt schon mal die Trends für die nächste Saison kaufen. Denn manche Stücke sind auch noch im Herbst/Winter total angesagt und so machst du ein super Schnäppchen statt in eine Schrankleiche zu inverstieren.

Damit sich der Sale richtig lohnt, einfach jetzt schon mal die Trends für die nächste Saison kaufen. Denn manche Stücke sind auch noch im Herbst/Winter total angesagt und so machst du ein super Schnäppchen statt in eine Schrankleiche zu inverstieren.

 

Neben Gelb ist aktuell auch die Farbe Grün total angesagt und die setzen die Designer auch noch im Herbst fort. Das schöne ist, du musst dich nicht mal auf ein Grün festlegen, denn die Designer setzen hier auf Vielfalt. Egal ob Army-, Tannen-, Moos- oder Waldmeistergrün, alles ist erlaubt und Grün lässt sich übrigens auch mit jeder anderen Farbe super kombinieren. Den coolen Overall hab ich übrigens im Breuningerland Ludwigsburg beim #subway entdeckt.

In Sachen Prints könnt ihr euch schon mal für den Winter mit dem Schottenmuster Karo eindecken. Auch die Quadrate sind so vielfältig wie nie, ob zweifarbig oder bunt, als Mantel, Kleid, Hose oder Hemd, in der Glencheck-, Vichy- oder Tartan-Variante, das Muster wird omnipräsent sein. Richtig toll sehen Lederteile in Kombination zu Karos aus. Eine schöne Auswahl an Stücken gibt’s bei #hollister.

 

Auch die Boho-Queens unter uns können sich freuen, der moderne Bohème-Style bleibt noch im Herbst. Die bunt gemusterten Kleider werden jetzt einfach statt mit flachen Sandalen, mit Chucks oder lässigen Boots getragen. Und für kältere Tage, einfach unter dem Kleid einen Rolli anziehen, hat Stil. Wer auf Lederjacken steht, kann damit auch noch den Hippie-Look mal ganz anders tragen und cool mit einem tollen Stilbruch in Szene setzen. Gefunden hab ich dieses Boho-Kleid bei #zara.

 

Autor: 
jb
noads