James Corden: Beauty and the Beast - Das Musical

Cames Corden kann es einfach nicht lassen: Er ist einer der wenigen Comedians, der es immer wieder schafft, uns zu überraschen. Jetzt hat er sich für sein TV-Format "The Crosswalk Musical" der Geschichte von "The Beauty and the Beast" angenommen. Und er kann es sich natürlich nicht nehmen lassen, in die Rolle der Belle zu schlüpfen! 

James Corden - Beauty and the Beast.png

In "Crosswalk the Musical" verwandeln Corden und seine Crew die Ampelkreuzung zu einer Tanzveranstaltung. Umringt von einem professionellen Tanz-Team, drei der echten Schauspieler aus dem aktuellen Kinofilm "The Beauty and the Beast" mit Emma Watson und bunten Kostümen wird der Fußgängerweg zum Laufsteg. James hat es sich nämlich zum Auftrag gemacht, das Phänomen "Musical" auf die Straße zu bringen - damit auch wirklich jeder etwas davon haben kann. Die Gesichter der Autofahrer reichen von Irritation, bis hin zu Empörung und schallendem Gelächter.

 

Drei Szenen werden in dem Clip dargestellt und möglichst orginalgetreu mit voller Inbrust performt. Doch was jedes Mal passiert, wenn die Ampel auf "grün" für die Autos umschaltet, ist aber einfach nur unfassbar lustig! Wir feiern James auf jeden Fall für diese kreativen Ideen und die Leidenschaft, uns immer wieder zum Lachen bringen zu wollen (was er auch immer wieder auf's Neue schafft).

Aber schau dir hier das Video zu "Crosswalk the Musical: Beauty and the Beast" einfach selber an:

 

 

 

Autor: 
kvs
_self