The Chainsmokers fürchten sich vor "ES"

Am 28. September erscheint das heiß ersehnte Remake zu Stephen Kings Klassiker "ES" in den deutschen Kinos. Alex Pall und Andrew Taggert alias The Chainsmokers haben schon ein paar Szenen des Films gesehen und erklären jetzt, dass sie Angst vor "ES" haben.

Erneut ist die fiktive amerikanischen Kleinstadt Derry (Maine) Schausplatz des Horrors. Der Clown Pennywise aus dem Film "ES" treibt wieder sein Unwesen und ermordet zahlreiche Menschen. Die verschiedenen Trailer zur Neuauflage von Stephen Kings Klassiker haben schon etliche Leute in den Bann gezogen und das Fürchten gelehrt.

 

So geht es auch den beiden Jungs von The Chainsmokers - Alex und Andrew haben sich die Trailer angeschaut und schreiben nun in einigen Tweets, dass sie sich vor "ES" fürchten und tatsächlich Angst haben, den Film zu gucken:

 

"Jeder Knochen in meinem Körper erzählt mir, dass ich mir 'ES' nicht angucken soll."

 

 

Schau dir hier den neuesten Trail an und lerne das Fürchten:

 

 

 

Autor: 
kk
_self