Bebe Rexha gebärt ihre Alben

Ihr erstes Album soll im Februar endlich veröffentlicht werden. Doch wir mussten lange darauf warten! In der Zwischenzeit veröffentlichte Bebe immerhin einige Zusammenarbeiten mit anderen Künstler wie z.B. den Mega-Hit "Me, Myself and I" zusammen mit G-Eazy. Nebenher schrieb sie aber ständig weiter an ihrem eigenen Soloalbum.

BebeRexha_WarnerMusic_112016_944.jpg

Bebe Rexha hat ihr Musikvideo zu "I Got You" veröffentlicht

Ihre erste Singleauskopplung ist bereits neun Monate her, denn die Single "No Broken Hearts" ft. Nicki Minaj erschien bereits Im März letzten Jahres. Ein Zeitraum der perfekt zu Bebes Begründung passt, warum wir nach der ersten Singleauskopplung noch solange auf das vollständige Debütalbum der 27-jährigen Sängerin warten mussten. Der britischen Daily Star offenbarte sie nämlich jetzt einen skurrilen Vergleich bezüglich des Entstehungsprozesses: "Ich habe absolut alles in dieses Album gesteckt. Es war eine lange Reise für mich bis hier hin, es hat sich angefühlt als würde ich mein erstes Kind gebären und ich wollte sicher gehen, dass ich alles richtig mache." Aber bis Februar ist es ja nicht mehr lang, von daher freuen wir uns ab jetzt einfach umso mehr auf den musikalischen Nachwuchs des Stimmtalents, der dann den Namen "Ain't Your Fault" tragen wird.

Bis dahin kannst du dir hier aber schonmal weiter ihre nächste Singleauskoppling "I Got You" anhören:
 

 

 

Autor: 
jb
_self