Katy Perry gibt mit "Bon Appétit"-Video Rätsel auf

Was will uns Katy Perry bloß mit ihrem Musikvideo zu "Bon Appétit" sagen? Im Internet ist bereits eine heiße Diskussion losgebrochen...

KatyPerry_BonAppetitSzene_970.jpg

Ohne große Vorankündigung veröffentlichte ENERGY Superstar Katy Perry am Wochenende das Musikvideo zu ihrer aktuellen Single "Bon Appétit". Und der Clip löste im Netz direkt gemischte Gefühle aus. Warum? Wir sehen Katy Perry, die ausgepackt, einmassiert, in Essig eingelegt, gesalzen, gekocht, garniert und auf dem Tisch serviert wird. Das allein klingt ja schon irgendwie merkwürdig und ließ ein paar Twitter-User darüber spekulieren, ob die Sängerin etwa für Kannibalismus werbe. Katy hingegen sagt laut Medien, dass sie auf diese Weise über "sexuelle Befreiung" spreche. Wie interpretierst du die Szenen?

 

Schau dir hier das offizielle Musikvideo zu "Bon Appétit" an:

 

 

Autor: 
kk
_self