Adele redet wieder!

Der ENERGY Superstar besuchte am vergangenen Wochenende die "IntoUniversity" und sprach mit benachteiligten Kindern. Geht es bergauf mit der Stimme von Adele?

Adele.jpg

Für Fans von Adele und für die Musikerin selbst brach eine Welt zusammen, als sie vor mehr als vier Wochen ihre Welttournee abbrechen musste. Lediglich zwei ausstehende Konzerte im Londoner Wembley Stadion waren zu spielen, doch die Ärzte erteilten dem ENERGY Superstar absolutes Redeverbot. Dieses Redeverbot ist nun aufgehoben und Adele besuchte benachteiligte Kids, um ihnen eine Freude zu machen.

 

Ob die zwei abgesagten Shows irgendwann nachgeholt werden, steht allerdings weiterhin in den Sternen. Dennoch war die Begeisterung ob des Besuchs bei den Kindern und einem freiwilliger Helfer nicht zu übersehen. Bei Twitter postete Padrinio Blaque ein paar Bilder und erklärte: "Ich bin noch immer die Tatsache am Verarbeiten, dass ich gerade ADELE getroffen haben. DIE ADELE." Auch ein Video teilte er mit seinen Followern.

 

 

 

 

 

Autor: 
kk
_self