Ariana Grande: Instagram-Account gehackt!

Am Wochenende wurde Ariana Grandes Instagram-Account gehackt. Es wurden mehrere Bilder mit beleidigendem und anstößigem Content gepostet. Sogar Rapperin Nicky Minaj schaltetet sich ein und kommentierte diese Fotos öffentlich.

Stolze 111 Millionen Fans auf Instagram kann Ariana Grande ihr Eigen nennen. 111 Millionen Menschen, die wissen wollen, was sie täglich so macht, welche Kleidung sie trägt und welche Gedanken sie hegt. Vergangenes Wochenende wurde dieser Account jetzt gehackt. Freundin und Rapperin Nicky Minaj kam das alles doch etwas spanisch vor und kommentierte eines der Bilder mit einem fragenden Smiley. Doch die Hacker ließen sich darauf nicht ein und drohten der 34-jähren Sängerin, dass sie die nächste wäre, deren Account gehackt würde. 

 

 

 

 

 

Arianas Management brachte die Sache aber schnell wieder unter Kontrolle.

 

Am selben Tag postetet Ariana dann ein GIF mit den Worten "ihr alle als ich heute Morgen gehackt wurde". Humor ist eben die beste Medizin!

 

 

y'all when i got hacked this am

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

 

Autor: 
kvs
_self