Camila Cabello über ihren Ausstieg bei Fifth Harmony

Jetzt redet die 19-Jährige Camila Klartext. 

Insta_CamilaCabello_201216.jpg

Erst kürzlich berichteten wir über den Ausstieg von Camila Cabello bei Fifth Harmony - die Band veröffentlichte dazu ein Statement bei Instagram. Das ehemalige Mitglied Camila äußerte sich bislang nicht perssönlich. Bis jetzt! Ebenfalls via Instagram verkündete die 19-Jährige ihre Version und möchte etwas klarstellen. Ihr Ausstieg sei alles andere als plötzlich gewesen:


"(...) Ich war geschockt, dieses Statement zu lesen, welches Fifth Harmony ohne mein Wissen im Netz veröffentlicht hat. Die Mädels wussten schon lange von meinen Gefühlen, wir führten während der Tour lange, nötige Gespräche. Jetzt zu sagen, dass sie nur durch meine Vertreter davon erfahren haben, dass ich die Gruppe verlassen möchte, ist einfach nicht wahr. Sie wussten schon vorher, dass ich meiner Solokarriere im nächsten Jahr mehr Zeit widmen möchte. Ich hatte nicht geplant, die Dinge mit Fifth Harmony auf diese Weise enden zu lassen. Es ist traurig. dass sieses Kapitel so endet."

Fifth Harmonys Version:

 

 

Camila Cabellos Version:

 

 

Nach einem richtige Beef klingt der Post von Camila dann aber doch nicht. Abschließend bedankte sie sich bei ihren Fans und wünschte ihren ehemaligen Kolleginnen für die Zukunft alles Gute: "Ihr habt fünf gewöhnliche Mädchen zusammenkommen lassen und ihre Träume wahr gemacht. Ich wünsche ihnen nur das Beste, viel Erfolg und viel Glück."

 

Autor: 
kk
_self