Demi Lovato ist zurück!

Demi Lovato hat wieder was auf Instagram gepostet. Es ist der erste Post seit ihrem Aufenthalt in der Entzugsklinik und ihrem öffentlichen Statement dazu.

demilovatonovember.jpg

 

Ein erstes offizielles Bild von ihr auf Instagram! Demi Lovato wurde in den letzten Tagen immer öfters außerhalb der Entzugsklinik gesehen. Vor ein paar Tagen war die Sängerin in einem Restaurant gesehen worden, wie sie mit einem Mann Händchen hält und vor Freude grinst. Es soll sich um den Modedesigner Henry Levi handeln. Beide wirkten sehr entspannt und genossen die Zweisamkeit in dem Lokal.

 

Demi Lovato hatte schon früher Probleme mit Alkohol und Drogen gehabt. Im März 2018 feierte sie sechs Jahre Abstinenz, was sie auf Twitter mit ihren Fans teilte:

 

 

Dann der Schock: Im Juli brach die "Tell Me You Love Me"-Interpretin in ihrem Haus wegen einer Überdosis zusammen. Seitdem ist sie in einer Entzugseinrichtung und kämpft um wieder nüchtern zu werden.

 

Jetzt hat die Demi ein aktuelles Bild von sich auf Instagram gepostet - mit einer Botschaft: "Ich bin dankbar, rechtzeitig zuhause zu sein um zu wählen. Eine Stimme kann Veränderung bewirken. Sorgt dafür, dass eure Stimme gehört wird. Geht wählen." Die Fans konnten ihr Glück kaum fassen und waren einfach froh, dass sich Demi wieder gemeldet hat. Auf dem Bild sieht sie gesund, natürlich und einfach glücklich aus - Über fünf Millionen Followern gefällt dieses Bild von ihr.

Lovatos Mutter hat es selbst in einem Interview gesagt: "Ja, sie ist seit 90 Tagen drogenfrei und ich könnte nicht dankbarer und stolzer auf sie sein, denn ihre Sucht ist eine Krankheit - es ist Arbeit." Der ehemalige Disney-Star arbeitet gerade neben ihrem Entzug an einer vollständigen Veränderung ihres Leben. Sie verkauft ihr Haus, wo sie nach ihrer Überdosis zusammenbrach. Der Freundeskreis wurde von ihr auch angeblich sorgfältig aussortiert und sie hält nur noch innigen Kontakt zu ihrer Familie und Freunden, die ihr gut tun und sie während des Prozesses stets begleiten. Bis Ende des Jahres soll die 25-Jährige in der Reha bleiben. Während sie ihren stationären Aufenthalt ab und an unterbricht, soll sie auch einen Sponsor haben, der sie rund um die Uhr unterstützt. Ihr Ziel ist ein drogenfreies Leben! Wir freuen uns über Demi Lovatos Zustand und drücken ihr weiterhin die Daumen.

 

Im Song "Sober" singt Demi Lovato über ihre Probleme mit Alkohol und Drogen:

 

 

Autor: 
ta
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS