Der Justin Bieber-Fake, der viral ging

Am vergangenen Wochenende zweifelten viele Leute im Netz an den Essfähigkeiten von Justin Bieber, der offensichtlich nicht weiß, wie man einen Burrito richtig isst. Nun ist das Rätsel aber aufgelöst worden...

Ein Bild von Superstar Justin Bieber bringt im Netz generell viele Klicks, Kommentare und Shares auf allen Social-Media-Kanälen. So natürlich auch der Schnappschuss, auf dem man Biebs dabei sah, wie er äußerst unüblich einen Burrito isst. Der Kanadier wurde daraufhin von zahlreichen Medien mit Hohn und Spott überhäuft. Dumm nur, wenn es sich bei dem Pic um ein Fake handelt und alle Medientreibenden ordentlicht auf die Schippe genommen wurden.

 

Am Sonntag verkündete dann nämlich der YouTube-Kanal Yes Theory, dass es sich beim vermeintlichen Sänger lediglich um einen Doppelgänger handelt. Sie haben das Justin-Double einfach auf eine Parkbank gesetzt und ihn falsch herum in einen Burrito beißen lassen. Anschließend verschickten sie das Foto an verschiedene Blogs und luden es bei Reddit hoch.

 

Am Ende ihres Aufklärungsvideos freuen sich die Betreiber über ihren Prank: "Es ist wahnsinnig, dass das geklappt hat." Well played!

 

Schau dir hier das komplette Video an:

 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS