Diplo: Instagram-Story berichtet über Beyoncé

In einer aktuellen Story bei Instagram deutet der weltweit erfolgreiche DJ Diplo an, dass die Zusammenarbeit mit Beyoncé nicht gerade einfach ist.

WENN_Diplo_070717_970.jpg

Thomas Wesley Pentz, so der bürgerliche Name von Diplo, hat schon mit etlichen Weltstars zusammengearbeitet. Justin Bieber, Chris Brown, Britney Spears, Usher, Beyoncé und viele weitere stehen auf seiner Kollaborations-Liste. Doch gerade mit Letzterer hatte der Major Lazer-Frontmann wohl so seine Probleme, wie er nun in einer Instagram Story durchblicken ließ. In dieser zeigte er den Zuschauern seinen Hühnerstall, aus denen er die Hennen heraustreiben wollte. Eine von ihnen hatte daran aber überhaupt kein Interesse und eben diese Henne nennt er Beyoncé...

 

In weiteren Clips deutet sich an, dass die Zusammenarbeit der beiden alles andere als reibungslos verlief und Diplo wohl ins Schwitzen brachte. Musikalisch kamen die beiden bekanntlich am Ende noch auf den richtigen Weg, doch die Story lässt definitiv erahnen, dass man bei Queen Bey Geduld beweisen muss - und vielleicht auch mal nachgeben muss.

 

Autor: 
kk
_self