Ed Sheeran und James Blunt: Gemeinsame Partynächte?!

James Blunt darf Ed Sheeran im Sommer bei seiner US-Tour als Support-Act begleiten. Wird das der Anlass für die Wiederholung von exzessiven Partys für die beiden Sänger? Immerhin ging da in der Vergangenheit ja einiges ab!

Ed_Sheeran-James_Blunt.jpg


 

 

Für den britischen Sänger Ed Sheeran steht ab dem 29. Juni seine nächste US-Tour an. Wie er am 20. März auf Twitter verkündete, wird sein Support-Act kein geringerer als James Blunt sein!

 

Da stellt sich uns natürlich die Frage: Werden es die beiden nach den Konzerten dann wieder krachen lassen? In der Vergangenheit soll es nach einer australischen Award-Zeremonie wohl zu einer wilden Partynacht gekommen sein, erzählte James Blunt der britischen Zeitung The Sun. Die beiden Briten haben sich wohl so betrunken, dass sich James Blunt nach seinem Toilettengang nicht mehr, wie erwartet, in der Partylocation, sondern in einem außerbetrieblichen Bordell befand! Oh la la! Er sei dann nach Hause getorkelt... 

 

Allerdings klärt der "You're Beautiful"-Sänger schon auf: "Ed und ich werden es dieses Mal sehr ernst nehmen, es geht nur um die Arbeit". Das ist bei einer dreimonatigen Tour und dem momentanen Erfolg von Ed natürlich auch nachzuvollziehen! 

 

Wir sind trotzdem gespannt, wie sich die beiden gemeinsam auf der Tour schlagen werden! :-)

 

 

 

Autor: 
jk
_self