Gigi Hadid gibt Freund Zayn einen Korb

Gigi Hadid und Zayn Malik - das Traumpaar schlechthin. Ein Model und ein ehemaliger Boyband-Sänger. Sie sind seit knapp einem Jahr zusammen und wie es aussieht möchte Zayn einen Schritt weiter gehen. Gigi jedoch (noch) nicht. 

WENN_ZaynMalikGigiHadid_131016_944x450.jpg

Zayn Malik bringt eine eigene Mode-Kollektion raus

 

Laut dem US-Magazin "Life & Style" soll der Ex-One-Direction-Star seiner Geliebten einen Heiratsantrag gemacht haben. Doch Gigi hat diesen anscheinend abgelehnt.

 

Ein vermeintlicher Insider berichtet, dass ihr das alles zu schnell gehen würde und sie ihre Zeit brauche: "Sie ist erst 21 und fühlt sich nicht bereit dazu, zu heiraten, also gab sie ihm einen Korb."
 

Außerdem will sie nicht in die Fußstapfen ihrer Mutter, Yolanda Hadid, treten. Denn "sie hat gesehen, wie ihre Mutter zwei schmutzige Scheidungen durchmachen musste. Daher will Gigi zu 100 Prozent sicher sein, dass Zayn der Richtige ist, bevor sie sich fürs Leben bindet." Das ist eine sehr vernünftige Entscheidung der 21-Jährigen. 


Das Paar ist erst ein Jahr zusammen und davor war Zayn zwei Jahre lang mit Little Mix-Sängerin Perrie Edwards verlobt. Angeblich hätte er via SMS Schluss gemacht.

 

 

Ein von Zayn Malik (@zayn) gepostetes Foto am

 

 

Autor: 
lt
_self