Jessica Biel pranked ihren Ehemann Justin Timberlake

Jessica Biel war am Montag (9.01.) als Gast in der Ellen DeGeneres Show. Dort wurde sie mit den Gerüchten um ihre Schwangerschaft konfrontiert. Die beiden machten sich dann einen Spaß daraus und riefen Jessicas Ehemann Justin Timberlake während der Show an, um ihm von ihrer Fake-Schwangerschaft zu erzählen. Seine Reaktion auf den Prank ist zum Kaputtlachen!

Justin_Timberlake_031213.jpg

Justin Timberlake unterwegs als Amor

Bei einem Lakers-Basketballspiel war ein vielsagendes Foto geschossen worden. Darauf sieht man Justin, wie er von hinten seiner Frau Jessica Biel an den Bauch langt und ihre Hände dabei hält. Dieses Foto war für viele Klatschblätter der eindeutige Beweis für eine erneute Schwangerschaft. Die beiden haben vor gut einem Jahr ihren Sohn Silas bekommen. In ihrer Show konfrontierte Ellen DeGeneres Jessica dann mit den Schwangerschaftsgerüchten und machte sich gemeinsam mit Jessica darüber lustig, dass die Medien so etwas bei einem einzigen Foto direkt schreiben. Gemeinsam heckten sie den Plan aus, Justin Timberlake zu verarschen. Jessica sei schwanger mit einem Mädchen, das auch noch den Namen der Showmasterin Ellen tragen wird. Die Reaktion von Justin auf den Prank der beiden Ladies ist mega witzig!


Als der "Can't Stop the Feeling"-Sänger den Hörer abnimmt, erzählt er, dass er gerade Süßkartoffelpommes mit dem "König des Hauses" macht, also ihrem einjährigen Sohn. Ellen fällt dann gleich mit der Tür ins Haus und erzählt ihm von der kleinen Tochter namens Ellen in Jessica Biels Bauch. Justins Reaktion ist einfach herrlich unenthusiastisch: "Oh, ich kann kaum abwarten herauszufinden von wem das Baby ist!".


Dann sprechen die beiden am Telefon noch darüber, dass Jessica der Meinung ist, dass Justin in allem einfach ein Riesentalent ist und alles kann. Er hatte auch bei dem Lakers-Basketballspiel von der Spielfeldmitte aus in den Korb geworfen und getroffen. Justins Kommentar zu Ellens Kompliment war: "Meine Ehefrau kennt einige meiner Schwächen, da bin ich mir sicher!". Bei der Verabschiedung ließ er seiner Frau noch einen sexy Gruß da: "Honey, wenn du nach Hause kommst, werde ich im Adamskostüm sein, du kannst dann gerne nach Schwächen von mir suchen!". Und damit brach das Publikum in der Ellen Degeneres Show in Applaus aus. Das nennen wir mal die Situation souverän für sich genutzt, Justin!

Schau dir hier das Prank-Video mit Justin Timberlake an:
 

 

 

Autor: 
sa
_self