Katherine Langford haut uns mit Demi Lovato-Cover vom Hocker!

Katherine Langford stellte in der Netflix-Serie "13 Reasons Why" ihr großartiges Schauspieltalent unter Beweis. Aber das ist nicht alles, was sie kann. Die "Hannah Baker"-Darstellerin besitzt auch ein echtes Goldkehlchen!

Katherine-Langford.jpg

Es ist kein Geheimnis, dass Katherine ein richtiges Multitalent ist. Auf ihrem YouTube-Kanal bekommen wir nämlich auch schon einige Songs zu hören.

 

Gemeinsam mit Serienkollege Ross Butler hat sie eine Akustik-Version zu "So Am I" von Cheat Codes und Ty Dolla $ign, Damian Marley feat. Skrillex sowie eine Coverversion von Demi Lovatos Hit "No Promises" via Instagram veröffentlicht. Und dieses Cover haut uns um!

 

Übrigens: Demi Lovato konnte sich neulich während der Vorstellung ihres neuen Albums "Tell Me You Love Me" nicht mehr vor ihren stimmlichen Aussetzern retten. Ihre Reaktion auf die missglückte Gesangseinlage war dafür umso amüsanter: Alles, was ihr in diesem Moment einfiel war ein kurzes, aber sehr bestimmtes "F**k!" - dicht gefolgt von einem "Ich weiß nicht, was ich tun soll!".

 

Unser Tipp: Vielleicht kann sich Demi einfach bei künftigen Stimmproblemen Unterstützung von Katherine Langford holen. Ihre Stimmen würden im Duett garantiert super zusammen harmonieren. 

 

 

 

 

 

Autor: 
ko
_self