Katy Perry steht nur auf die Briten!

Sorry Boys, aber wenn ihr keinen britischen Akzent vorzuweisen habt, habt ihr anscheinend keine Chance bei Katy Perry. 

Katy_Perry.jpg

 

Katy Perry ist wirklich eine begehrenswerte junge Frau, die erfolgreich in ihrem Job ist und anscheinend genau weiß, was sie will! Erst seit kurzem ist die "Chained To The Rhythm"-Interpretin wieder Single. Nach einer längeren Beziehung mit Schauspieler Orlando Bloom haben die beiden sich vor ein paar Tagen entschieden, ihre Beziehung erstmal auf Eis zu legen. Zeit zum Traurigsein hat Katy allerdings nicht, denn mit ihrer neuen Single ist sie mal wieder sehr erfolgreich, jettet um die Welt und gibt Interviews.

 

So hat sie zum Beispiel im Gespräch mit BBC Radio 1 verraten, dass sie vorrangig auf den britischen Akzent steht. "Ich hatte einige englische Freunde und warum? Weil ich so auf den Akzent stehe! Ja, das war meistens der Grund. Ich war einfach scharf darauf. Ich finde den britischen Akzent einfach anziehend. Doch das ist auch klar, ich meine, er ist so nobel."

 

Oh, we feel you Katy Perry! Und tatsächlich, Katys Ex-Mann Russel Brand ist Brite, genauso wie ihr Ex-Freund Orlando Bloom. Wir können ihre Vorliebe allerdings nachvollziehen, der britische Akzent ist einfach super sexy!

 

 

✨#Versace...on the floor #thebrits2017 #chainedtotherhythm✨

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

 

 

Autor: 
jub
_self