Knutscht Selena Gomez etwa fremd?

Seit Mitte Januar ist Sel "totally in love" mit Musikerkollege The Weeknd. In der Öffentlichkeit demonstrieren sie ihre Liebe ganz ungehemmt. Erst vor wenigen Tagen zeigten sie sich glücklicher denn je bei der New York Fashion Week. Doch nun das: Paparazzi erwischten die Schönheit am Montag knutschend in einem Auto in New York! Und der Mann an ihrer Seite ist nicht ihr Freund! Bröckelt etwa das einstige Liebesglück zwischen Sel und The Weeknd oder was hat das genau zu bedeuten?

Selena und The Weeknd.jpg

Wir können Entwarnung geben: Die Bilder entstanden am Montag an einem Filmset in Manhattan. Sie und ihr Filmpartner Timothée Chalament wurden dabei am Set gesichtet und zwar für einen neuen Film von keinem Geringeren als Woody Allen. Seit einiger Zeit produziert der Kultregisseur genau einen Film pro Jahr und wie jedes Jahr wird spekuliert, wer dieses Mal mit dabei ist.

 

Wen wundert es also, dass auch die "Bad Liar"-Interpretin in diesem Jahr auf der Liste des begehrten Casts steht. Mit einer millionenschweren Anhängerschaft auf Instagram, Twitter und Facebook scheint sie am Höhepunkt ihrer Karriere zu stehen und jetzt steht sie auch noch für einen Woody Allen-Film vor der Kamera.

 

Alles Dinge, bei denen sie sich eigentlich nicht beklagen kann. Trotzdem verriet Sel erst jetzt im neuesten Interview mit dem Magazin Business of Fashion, dass sie trotz des Ruhms gar keine Freunde hätte. "Du musst herausfinden, welche Leute sich in deinem Freundeskreis befinden, wer zu dir passt. Ich zum Beispiel kenne unglaublich viele Personen, und doch habe ich keine Freunde. Ich habe drei gute Freunde, welchen ich alles erzählen kann. Ich kenne viele Leute, ich gehe überall hin und mache Smalltalk. Es fühlt sich gut an, mich mit anderen zu unterhalten. Doch ich muss auch Grenzen setzen. Du brauchst diese paar Leute, die dich und deine Privatsphäre respektieren. Es hört sich schnulzig an, doch es ist eigentlich total hart. Und gar nicht so einfach."

 

Ach liebe Sel, vielleicht ist ja weniger manchmal mehr und solange du glücklich mit deinem Boyfriend bist, brauchst du dich doch eigentlich gar nicht zu beklagen.

 

 

Autor: 
ko
_self