Nicki Minaj hat jetzt Snapchat - und versagt!

Die Rapperin geht absolut mit der Zeit und hat sich dann auch mal Snapchat zugelegt. Allerdings lief ihr Start mit der App alles andere als reibungslos, sodass sie auf Instagram und Twitter ihre Follower verzweifelt um Hilfe bat.

Nicki_Minaj_Snapchat_Fail.jpg

So ziemlich alle großen Künstler liefern via Snapchat Einblicke in ihr Privatleben und lassen ihre Fans somit an ihrem Alltag teilhaben. Nun hat sich wohl auch Nicki Minaj gedacht, dass sie bei Snapchat mal ordentlich mitmischen will. Nur verlief der Start ein klein wenig holprig. 

 

Auf Instagram fragte sie ihre Fans quasi um Hilfe, wie man denn nun die App eigentlich benutzt. Dabei postete sie auch ein Video ihres Handys, auf dem sie dauerhaft Anrufe und Nachrichten von ihren Followern bekam und darum bat, dass ihre Fans sie sie nicht mehr anrufen sollen, da sie sonst ihre Einstellungen nicht mehr ändern kann. Scheinbar hat sie sich vorher nicht wirklich mit der App auseinandergesetzt und ist direkt zu Beginn daran verzweifelt. Irgendwie aber auch sympathisch...

 

 

Yo can y'all teach me how to use this? wtf I wanna show y'all how a bad btch posts her first snap but

Ein Beitrag geteilt von Nicki Minaj (@nickiminaj) am

 

 

 

Omgggggggg why y'all doin this to me? Candice can't even help me. They gotta call Snapchat now

Ein Beitrag geteilt von Nicki Minaj (@nickiminaj) am

 

 

Autor: 
jb
_self