Oscars Goodie-Bag hat mal eben einen Wert von 188.000 Euro

Schauspieler müsste man sein! Denn die Goodie-Bags, die bei den Oscars 2017 verteilt werden, haben einen Wert von 188.000 Euro. Vom Luxusurlaub bis zum Personaltrainer ist da alles dabei.

jimmykimel.jpg

 

Man sollte doch meinen, dass die Schauspieler, die zu den Oscars eingeladen werden, schon genug Geld verdient haben. Anscheinend ist die Academy in diesem Jahr aber besonders spendabel und lässt mal eben so Goodie-Bags im Wert von ungefähr 188.000 Euro verteilen. Läuft bei denen!

 

Enthalten in der Geschenktasche sind zum einen ein sechstägiger Urlaub auf Hawaii im Wert von 11.400 Euro, eine 20.650 Euro teure Reise zur Lost Coast Ranch in Nordkalifornien und eine Nacht im Grand Hotel Tremezzo am Comer See für 940 Euro. Warum auch nicht?
 

Zudem gibt es neben teuren Beauty-Produkten und einem Zehn-Jahresvorrat an Kosmetik von Oxygenetix noch Trainingsstunden mit dem bekannten Promi-Trainer Alexis Seletzky. 

 

Promi müsste man sein!

 

 

 

Autor: 
jub
_self