Rihanna als Kassiererin

Zuerst hat sie die Schuhe der neuen "Fenty x Puma"-Kollektion selbst designt und im Anschluss im neu-eröffneten Pop-up Store in Hollywood verkauft. Wie sich RiRi so als Kassiererin machte, siehst du hier:

WENN_Rihanna_100417_970.jpg

Für die Presse hat sich Megastar Rihanna hinter die Kasse gestellt und versucht den Fans ihre Wünsche zu erfüllen. Die Schönheit aus Barbados ist seit Dezember 2014 die neue Kreativdirektorin von PUMA und hat dementsprechend zusammen mit ihrem Team einige Schuh-Kollektionen gestaltet. Ihre Kampagnen kamen so gut an bei ihren Fans, dass der Sportartikelhersteller sogar einiges an Marktwert gewonnen hat.

 
In dem besagten Pop-up Store in Hollywood folgte jetzt der nächste schlaue Schritt des Promo-Teams von PUMA: Sie ließen Rihanna ihre eigene "Fenty x Puma"-Kollektion verkaufen. Wie RiRi als Kassiererin arbeitet und ob sie es überhaupt durch den ganzen Fanandrang geschafft hat ihre Schuhe unter die Fans zu bekommen, das siehst du im Video nebenan.

Die Aktion hat auf jeden Fall mitten ins Schwarze getroffen: Ihre Fans sind begeistert von ihrer Lieblingssängerin! 

 

This is how a QUEEN do. @badgalriri #rihanna #rihannanavy #fentyxpuma #puma #fenty #queen #humble

Ein Beitrag geteilt von A-Bitch (@thesixbitch) am

 

 

 

 

Autor: 
sa
_self