Ryan Reynolds: Date mit Taylor Swift!

Erinnerst du dich noch an den Juli 2016? Wo dieses unglaublich lustige Pärchen-Foto mit Taylor Swift und ihrem damaligen Freund Tom Hiddleston zusammen mit ihrer Promi-Clique entstanden ist? Der einzige, der von den 4. Juli-Aktivitäten nicht so begeistert zu sein schien, war "Deadpool"-Star Ryan Reynolds. Doch genau dieser darf jetzt zum nächsten Date-Alarm mit TayTay antreten...

Ryan_Reynolds-Blake_Lively.jpg

Ryan Reynolds mit seiner Frau Blake Lively bei der amfAR-Gala in NYC

 

Wenn man sich an den amerikanischen Unabhängigkeitstag 2016 der A-Promis zurückerinnert, kommt man nicht umhin, an Taylor Swifts verrückte Wasserpark-Sause zu denken.

 

Mit Cara Delevingne, Ruby Rose, Blake Lively, Ryan Reynolds, Karlie Kloss oder Gigi Hadid hat sie ein absolutes Star-Aufgebot versammelt. Dabei ist auch das Foto auf einer Veranda entstanden, bei welchem Ryan Reynolds eher skeptisch und unbehaglich aus der Wäsche schaut. 

 

Doch genauso ähnlich dürfte er letztes Wochenende geschaut haben, da Taylor ihm und Ehefrau Blake ihren neuen Freund, den britischen Schauspieler Joe Alwyn, vorstellen wollte. Nur, dass es von diesem Aufeinandertreffen leider keine Fotos gibt. Taylor schützt ihr Privatleben nämlich jetzt extrem, seit ihre letzte Beziehung mit dem Schauspieler Tom Hiddleston aufgrund des ganzen Medienrummels in die Brüche ging.

 

 

 

 

 

Mit Joe soll nun alles anders werden... Gemütlich verbrachten die zwei Paare einen Abend in Rhode Island. TayTay sei auch sehr darauf bedacht, nicht von den Paparazzi gesehen zu werden. So sieht die Szenerie bei ihrem Apartment in New York mittlerweile folgendermaßen aus: "Taylor ließ ihr gesamtes Security-Team auflaufen, damit es so aussieht, als wolle sie durch den Haupteingang das Haus verlassen, aber dann fuhr am Hinterausgang ein Auto vor und Taylor und Joe - in zusammenpassenden Hoodies und von Regenschirmen verdeckt - sprangen rein", verriet ein Insider.

 

Wir hoffen trotzdem, dass früher oder später ein paar Fotos auftauchen - gerne auch mit Ryan Reynolds lustigem Gesichtsausdruck. 

 

 

Autor: 
kvs
_self