Selena Gomez: Penisblumen von Stalker

Erneuter Ärger für Selena Gomez mit einem Stalker. Dieser wollte das Herz der Sängerin erobern und kam mit ungewöhnlichen Geschenken zu ihr...

Selena-Gomez.jpg

Die Liebe zu seinem Star ging ein bisschen zu weit: Ein Stalker von Selena Gomez wollte sie laut TMZ zuhause besuchen und ihr Geschenke überreichen, darunter auch ein Blumenstraß in Form eines Penis. Im Gepäck hatte er diverse Präsente, Knabbereien und eben den besagten Blumenstrauß. Doch zu einem Treffen mit Sel' kam es glücklicherweise nicht, denn Mitglieder ihres Security-Teams konnten den Mann abfangen.

 

In Sachen Stalking ist Selena ein gebranntes Kind: 2014 hatte sie sich ein Anwesen in Calabasas (Kalifornien) gekauft, doch dort musste sie ständig die Polizei wegen penetranter Fans rufen. Auch ein Zaun um das ganze Grundstück half nichts und so zog die 25-Jährige anderthalb Jahre später wieder aus. Wir hoffen, dass Gomez in Zukunft weniger, beziehungsweise gar keinen Besuch von solch komischen Kerlen bekommt...

 

Schau dir hier ein Video zum Thema an:

 

 

Autor: 
kk
_self