Selena Gomez und The Weeknd machen ernst - und Bella Hadid leidet

Dass Selena Gomez und The Weeknd ein Herz und eine Seele sind, wird mittlerweile immer deutlicher. Jetzt sollen sie sogar schon die nächsten Schritte planen. Bella Hadid, die Ex-Freundin von The Weeknd, leidet sehr unter der öffentlichen Beziehung.

sellll.jpg

 

Autsch! Wir alle wissen, wie sehr es weh tut, wenn man seine/n Ex-Partner/in mit jemand Neuem zusammen sieht. Victoria's Secret-Model Bella Hadid kennt dieses Gefühl momentan wohl zu gut. Im Interview mit der Teen Vogue hat sie sich nun geöffnet.

 

"Es war meine erste Trennung - und das in der Öffentlichkeit", erklärt Hadid ihre momentanen Gefühle. "Als Außenstehender dachte man vielleicht, ich hätte die Angelegenheit gut im Griff gehabt. Aber es war immer in meinem Herzen und ich spürte es sehr heftig. Es wird noch eine Weile schwer sein. Liebe tut weh, aber du musst es einfach durchziehen. Ich werde ihn immer respektieren und ich werde ihn immer lieben". Oh je, das hört sich wirklich nicht so gut an.

 

Wahrscheinlich hilft es da auch nicht gerade, die beiden Turteltauben so glücklich zusammen zu sehen. Denn nachdem Fotos von Selena und Abel beim Knutschen aufgetaucht sind und die zwei sich einen gemeinsamen Urlaub in Italien gegönnt haben, sollen die beiden jetzt wohl den nächsten Schritt gemeinsam gehen wollen und sich gegenseitig den besten und engsten Freunden vorstellen. Selena wird wahrscheinlich ansonsten auch nicht so viel Zeit haben, denn wir können uns endlich über neue Musik von ihr freuen!

 

Wir wünschen dem süßen neuen Paar alles Gute für die Zukunft und Bella findet mit Sicherheit bald auch wieder jemanden zum lieb haben.

 

 

 

Autor: 
jub
_self