So klingt Zayn Maliks zweites Album

Nach seinem Debütalbum "Mind Of Mine" und einem Abstecher in die Modewelt, konzentriert sich das ehemalige One Direction-Mitglied Zayn Malik auf seinen zweiten Longplayer. So könnte er klingen...

WENN_ZaynMalik_170817_970.jpg

Das mega erfolgreiche Debütalbum "Mind Of Mine" von Zayn Malik hindert ihn nicht daran, weiter an seinem Sound zu feilen. Das ehemalige One Direction-Mitglied verriet dem VMAN Magazine im Interview: "Mein Songwriting hat sich definitiv weiterentwickelt, einfach weil ich so viel gemacht habe. Ich habe das Gefühl, dass meine Songs ein bisschen organisierter sind und dass 'Mind of Mine' ein Brainstorm war. [...] Die nächste Platte ist viel mehr durchdacht. Ich hatte mehr Zeit, alles zu verarbeiten und in Ruhe durchzugehen."

 

Allerdings wird der Sänger nicht alles auf den Kopf stellen. So hatte er bereits bei seinem Debüt die Nationalsprache Pakistans, Urdu, verwendet und will dies auch beim zweiten Album fortführen: "Darauf habe ich mich definitiv für die neue Platte konzentriert, ein paar Songs haben diesen unterschwelligen Sound von Indien und dem Ort, in dem meine Großeltern aufgewachsen sind." Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein. Hoffentlich arbeitet der 24-Jährige nicht mehr allzu lange an seinem nächsten Longplayer, denn wir wollen unbedingt neue Musik von ihm hören!

 

Autor: 
kk
_self