Zara Larsson hat es nicht leicht...

Eigentlich macht Zara Larsson ja immer einen sehr fröhlichen und aufgeweckten Eindruck. Doch der Schein trügt - die Sängerin hat momentan mit einigen Dingen zu kämpfen...

Zara-Larsson.png

Was ist denn bloß los mit Zara Larsson? Die süße Schwedin hat doch momentan jeden Grund, um glücklich zu sein: Erfolgreiche Hits (zum Beispiel "Lush Life" oder "Ain't My Fault"), ausverkaufte Konzerte und super viele Auszeichnungen! Doch sie scheint sich in den sozialen Medien immer wieder rechtfertigen zu müssen... Auf Instagram, Twitter und Facebook bekommt Zara immer wieder negative Kommentare, welche sie sehr traurig machen. "Als Frau ist es sehr schwer, etwas richtig zu machen. Was auch immer du machst, es ist immer falsch. Solltest Du einmal super sexy sein, ist es auch nicht das Richtige. Solltest du es nicht sein, ist das auch wieder falsch. Ich habe einfach nicht die Zeit oder Energie dafür, mich mit anderen darüber zu streiten oder zu diskutieren", sagt Zara im Interview mit Box Plus Network. Da können wir sie sehr gut verstehen. Wer hat schon Lust sich jeden Tag mit negativen Bemerkungen auseinanderzusetzen?! Und das noch als gerade mal 19-jähriges Mädchen, das auch erst seit kurzer Zeit im großen Showbusiness mitmischt...

 

Aber nicht nur das belastet Zara. Ebenso ist sie enttäuscht von dem Umgang der Menschen untereinander. Sie versteht nicht, wie 

Menschen gegeneinander kämpfen können: "Wir sollten miteinander und nicht gegeneinander kämpfen. Friedlich kämpfen, für eine bessere Welt", wünscht sich die Sängerin. "Vielleicht gibt es irgendwann mal einen Tag, an welchem wir verstehen, dass wir nur diese eine Welt haben, alle menschlich sind, Fehler machen und wir endlich aufhören, einander umzubringen" - wahre Worte!

 

Autor: 
jk
_self