JESS GLYNNE IM ENERGY STARTALK

Jess Glynne startet schon seit einiger Zeit richtig durch. Mit ihrem aktuellen Hit »Don't Be So Hard On Yourself« ist sie im Moment überall im Radio zu hören. Jetzt war die britische Sängerin im ENERGY Startalk.

Startalk_Jess_Glynne.jpg

Jess Glynne im ENERGY Startalk

Jess Glynne ist bisher vor allem durch ihre Zusammenarbeit mit Clean Bandit (»Rather Be«) und Route 94 (»My Love«) aufgefallen. Jetzt veröffentlichte die Sängerin ihr erstes eigenes Album »I Cry When I Laugh«.

 

Was es mit dem Titel auf sich hat, wovor sie Angst hat und was ihre geheimen Talente sind, verriet Jess im ENERGY Startalk.

Schau dir hier den Startalk an - powered by YouTube

 

 

 

 

 

 

 

Autor: 
ar