Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen in ENERGY Deutschland und 35 weiteren Streams im Online Radio

»Bad Boys 3« nicht ohne Will Smith

Die »Bad Boys« sind zurück: Dritter Teil kommt 2017 ins Kino

Will Smith bestätigt sein und Martin Lawrence' Comeback als Drogenfahnder! Aufatmen für die Fans der Kultfilme. Auch ein vierter Teil ist bereits in Planung...

Lange Zeit war es nicht klar, doch jetzt hat auch er sein Mitwirken am dritten Teil persönlich bestätigt. Die Rede ist natürlich von keinem anderen als Will Smith (47). Nach sage und schreibe 13 Jahren wird er wieder in seine Rolle des Detective Mike Lowrey schlüpfen. Zusammen mit Martin Lawrence (50), der in den Filmen seinen besten Freund und Kollegen Marcus Burnett mimt, macht er sich wieder auf die Jagd nach der Drogen-Mafia in Miami.

>> Will Smith plant für 2016 eine Welttournee

Fans hatten schon befürchtet, der dritte Teil würde nicht in Originalbesetzung stattfinden. Doch Smith erzählte jetzt in einem Interview mit »BBC Radio 1 Xtra«, er habe sich vor ein paar Wochen mit Kollege Martin Lawrence nach zwei Jahren wiedergetroffen und beiden war sofort klar, nachdem sie sich ansahen und umarmten, dass sie einen weiteren »Bad Boys«-Film zusammen drehen.

>> Einstimmen auf ganz viel Action mit Musik im ENERGY RAP US Webradio

Die Premiere ist für den 16./17. Februar 2017 angesetzt. Und auch ein vierter Teil soll am 03./04. Juli 2019 in die Kinos kommen. Offen ist jetzt nur noch, ob auch Michael Bay, der bei den Filmen 1995 und 2003 Regie führte, auch wieder mit von der Partie sein wird oder ob er durch Joe Carnahan, den Regisseur von Filmen wie »Das A-Team« oder »Smokin’ Aces«, ersetzt wird.  

Donnerstag, 11. Februar 2016, kch

Empfehlung der Redaktion

Webradio
Meistgelesen
Newsletter
Like us!