Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen in ENERGY Deutschland und 35 weiteren Streams im Online Radio

Cameron Diaz tatsächlich endlich schwanger?

Bei 30 Grad im Wollpulli durch L.A.

Cameron Diaz im dicken unförmigen Pulli und Extra-Kilos bei heißen Temperaturen unterwegs? Was hat das zu bedeuten? Was versucht sie vor der Welt zu verbergen? Ist der »Drei Engel für Charlie«-Star etwa schwanger?

Etwas ungewöhnlich gestylt zeigte sich zuletzt Cameron Diaz. Die 43-Jährige wurde mit ihrer Schwägerin Nicole Richie (34) in den Straßen von Los Angeles gesichtet und während Richie entsprechend dem warmen Wetter in ein luftig dünnes Oberteil ohne Ärmel gekleidet war, trug Diaz einen weiten Wollpulli und zeitweise sogar zusätzlich noch einen Schal. Diese kombinierte sie mit unförmigen weiten Jeanshosen. So wirkte sie insgesamt fülliger. 

>> Heidi Klum lüftet Unterwäsche-Geheimnis

Bei diesen Bildern fragt man sich natürlich gleich: Hat hier jemand etwas zu verbergen? Oder hat die Frau von Benji Madden einfach in letzter Zeit etwas zu gern geschlemmt? Zwar wäre auch letztes möglich und der Schlabber-Look und die Querstreifen auf ihrem Pullover einfach nur unvorteilhaft gewählt, allerdings scheint Variante Eins wahrscheinlicher, bedenkt man nur, dass es in L.A. zurzeit tatsächlich über 30 Grad sind und Diaz sonst immer sehr durchtrainiert wirkt! Zu gönnen wäre Cameron Diaz, die seit Anfang 2015 mit Benji Madden (36), dem Zwilligensbruder von Joel Madden, verheiratet ist eine Schwangerschaft auf jeden Fall, immerhin wünscht sie sich schon lange sehnlichst ein Kind!

>> Von der Liebe träumen im ENERGY LOVE Webradio

Ob sich unter ihrer weiten Kleidung allerdings tatsächlich ein Babybauch versteckt, wissen im Moment aber wahrscheinlich nur die engsten Familienmitglieder. Die Öffentlichkeit darf also gespannt sein, ob die News wirklich stimmen und wenn ja, wann die beiden ihr Glück mit der Welt teilen werden. 

Dienstag, 09. Februar 2016, kch

Empfehlung der Redaktion

Webradio
Meistgelesen
Newsletter
Like us!