Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen in ENERGY Deutschland und 35 weiteren Streams im Online Radio

»Ich bin schräg. Aber ich stehe dazu.«

Im Interview mit der GLAMOUR hat Cara Delevingne einige private Infos verraten

Cara Delevingne ist eine britische Schauspielerin und ehemaliges Model, die bereit ist, auch mal ungewöhnliche Wege zu gehen.

Im Gespräch mit der GLAMOUR erzählt Delevingne, dass sie starke Frauen spielen will. Oder eben auch mal richtig kaputte Typen und hässliche Monster. 

Sie verrät, dass sie als Vorbild vielleicht nicht unbedingt taugt, aber sie dazu steht, was und wer sie ist. Ihre 25 Millionen Instagram-Follower beweisen, dass ihre Art ankommt. Sie ist sich für keinen Scherz zu schade, macht alles mit und albert mit Kendall Jenner, Taylor Swift, Gigi Hadid oder Karlie Kloss um die Wette. Liebste Cara, wir möchten auch zu deiner Clique gehören!  

>> Miley Cyrus geht zu »The Voice«

Dabei nutzt sie ihre Bekanntheit und setzt sich für die Dinge ein, die ihr am Herzen liegen. Gegen Ungerechtigkeit und für Gleichberechtigung von Frauen zum Beispiel. Cara wirkt authentisch - sie zeigt sich auch mal ungeschminkt. Seit dem vierten Lebensjahr möchte sie Schauspielerin werden, das Modeln habe sie in den letzten Jahren krank gemacht. Deswegen konzentriert sie sich jetzt vollkommen auf ihre schauspielerische Karriere.  

Auch, wenn sich ihr Leben fast ausschließlich im Rampenlicht abspielt, alles preisgeben möchte sie trotzdem nicht: »Ich sehe das alles ganz entspannt. Die Leute denken, sie kennen mich, aber sie sehen letztlich nur die Fassade. Es gibt nur wenige, die mich wirklich kennen. Und das ist gut so, ich bleibe lieber eine Art Mysterium, als mich restlos der ganzen Welt zu öffnen.«

>> Sich das Warten auf den Film verkürzen mit ENERGY CLUBBIN Webradio

Mit dieser Einstellung macht Cara klar, dass sie genau weiß, wer sie ist und was ihr gut tut. Wir wünschen ihr auf jeden Fall viel Erfolg und noch ganz viel Spaß für neue, lustige Instagram-Fotos.

Das komplette Interview kannst du ab dem 6. Februar in der GLAMOUR nachlesen. 

 

 

Freitag, 05. Februar 2016, ks

Empfehlung der Redaktion

Webradio
Meistgelesen
Newsletter
Like us!