Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen in ENERGY Deutschland und 35 weiteren Streams im Online Radio

Jessica Biel eröffnet eigenes Restaurant

Die Schauspielerin möchte einen Laden für Groß und Klein eröffnen.

Trinken, essen und spielen in West Hollywood: Die Ehefrau von Justin Timberlake macht ihr erstes Restaurant in Los Angeles auf.

Jessica Biel, die mit Ehemann Justin Timberlake Söhnchen Silas hat, möchte mit »Au Fudge« ein Restaurant eröffnen, in dem sich Erwachsene sowie Kinder wohlfühlen.

>> Justin Timberlake hörst du im ENERGY HITS Webradio

Die 33-Jährige sagte gegenüber dem amerikanischen »People«-Magazin, dass es sich bei der Speisekarte von »Au Fudge« nicht nur um Maccaroni und Käse sowie um Chicken Nuggets handelt, sondern, dass »... die Gerichte von leckeren Burgern, tollen Salaten bis hin zu der klassischen Spaghetti Bolognese reichen. Wir wollen Essen kreieren, welches die Famile dazu bringt, zusammen essen zu wollen.«

>> Kylie Minogue mit Toyboy verlobt

Jessica hat sich mit Estee Stanley, Kimberly Muller und Monica Weinberg zusammengetan, um »Au Fudge« zu eröffnen. Der Auftakt des Restaurants sollte eigentlich schon früher stattfinden, der Termin hat sich aber immer wieder nach hinten verschoben. Mit der Eröffnung ist sie damit nun - wie auch ihr Mann Justin mit seinem Laden »Southern Hospitility« - unter die Restaurantbetreiber gegangen.

Da in Justins Laden jedoch bei einer Inspektion der Gesundheitsbehörde Mäuse gefunden wurden, steht das Restaurant mit nicht besonders guten Schlagzeilen in der Presse. Wir hoffen, dass das bei Jessicas Laden nicht der Fall sein wird.

 

Freitag, 19. Februar 2016, kvs

Empfehlung der Redaktion

Webradio
Meistgelesen
Newsletter
Like us!