Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen in ENERGY Deutschland und 35 weiteren Streams im Online Radio

Justin Bieber wird Vater?!

Die Gerüchteküche um den heißen Kanadier hört nicht auf zu brodeln

Nahezu täglich kommen irgendwelche News rund um das Liebesleben von Justin raus. Ob nun Promi-Tochter, Instagram-Model oder Kardashian-Tochter - er kann sie alle haben! Aber bekommt er jetzt wirklich ein Baby mit Kourtney Kardashian?

Seitdem Justin Bieber (22) und Selena Gomez getrennte Wege gehen, lässt es der junge Hit-Garant ganz schön krachen. Erst suchte er öffentlich auf Instagram nach der (minderjährigen) Cindy Kimberly, von dessen Foto er so begeistert war, dass er sie unbedingt kennenlernen wollte. Anschließend wurden Ende des letzten Jahres Gerüchte laut, dass der »Sorry«-Sänger eine Affäre mit der Kardashian-Tochter Kourtney (36) haben soll.

>> ENERGY präsentiert: Justin Bieber 

Die wollte sich nach der schmerzvollen Trennung von Ehemann Scott Disick wohl etwas ablenken und hat sich dazu Justin als »Toy Boy« rausgesucht. Nachfolgend wurde ihm ein Verhältnis mit Harley Baldwin angedichtet, welches sich durch ein gemeinsames Kuss-Foto der beiden auf Instagram noch verhärtete. Der Bieber wechselt seine Freundinnen momentan eben wie die guten Calvin-Klein-Boxershorts. Wirklich ernst schien er es jedoch mit keiner der Damen zu meinen.

Kylie und Kendall Jenner sollen laut dem amerikanischen Magazin »Life&Style« jetzt auch total wütend auf Kourtney sein, da sie Justin schließlich »zuerst geliebt haben«. Die (mal wieder) einzig ökonomisch denkende Person im Kardashian-Klan ist Kris Jenner, der es anscheinend egal ist, auf welche der Töchter sich Justin nun langfristig einlässt. Sie soll gesagt haben, dass Justins »Einzug« in die Familie schließlich eine »win win«-Situation für die komplette Bande sei. Wie romantisch.

>> Justin hörst du auch im ENERGY HITS Webradio

Selena Gomez soll übrigens am Boden zerstört sein, dass der smarte Sänger jetzt mit einer anderen ein Kind bekommen soll. Scott springt anscheinend ebenfalls im Dreieck, dass »seine« Kourtney jetzt von »The Biebs« schwanger sein soll. Gegenüber der amerikanischen Zeitschrift »Glamour« gab Justin jedoch bereits an, dass er mit 30 gerne sesshaft werden würde. Angeblich freuen die beiden sich auch auf das Kind. Hoffen wir einfach mal, dass das ganze Karussell einen guten Ausgang nimmt, der alle Beteiligten glücklich machen wird.  

Donnerstag, 10. März 2016, kvs

Empfehlung der Redaktion

Webradio
Meistgelesen
Newsletter
Like us!