Star Wars: Spin-off mit Obi-Wan Kenobi in Planung!

Eine der berühmtesten Figuren der Star Wars-Saga soll nun auch ein eigenes Spin-off bekommen, in der die ein oder andere Hintergrundstory erzählt wird und nicht nur die Fans sind aus dem Häuschen.

Ewan_Mcgregor_Wenn.jpg

Während die Saga mit der siebten, achten und neunten Episode fortgesetzt wird, erscheinen in der Zwischenzeit Spin-off-Geschichten wie beispielsweise "Rogue One" im vergangenen Jahr. Für 2018 ist ein Film über die Geschichte von Han Solo geplant, dessen Dreharbeiten bereits in vollem Gange sind. Nun ist bereits das nächste Spin-off in Planung. Dieses soll sich mit niemand Geringeres als Obi-Wan Kenobi beschäftigen.

 

Ein Drehbuch existiert dafür noch nicht. Aber Darsteller Ewan McGregor, der Obi-Wan bereits in Episode I - III und in "Das Erwachen der Macht" gespielt hat, freut sich bereits auf das mögliche Projekt. Er sagte dazu: "Ich habe schon immer gedacht, dass es zwischen meiner letzten und der ersten von Alec Guiness [Darsteller von Obi-Wan in Episode IV - VI] eine Geschichte zu erzählen gibt. Ich bin 45, Alec Guiness ist 60 oder so? Ich könnte zwei von denen machen! Die Obi-Wan Kenobi Geschichte Teil eins und zwei."

 

Zurzeit befindet McGregor sich wohl in Verhandlungen mit Disney, um das Spin-off möglich zu machen. Ob dann ein oder gleich zwei Filme erscheinen werden, bleibt abzuwarten. Wir wären aber auch bei einem Teil bereits aufgeregt genug!

 

Schau dir hier den Trailer zu "The Last Jedi" an:

 

 

 

Autor: 
jb
_self