Geschenk von Beyoncé an Lady Gaga

Beyoncé weiß, wie sie ihre Kollegin am besten aufmuntern kann. Am vergangenen Dienstag präsentierte die "Million Reasons"-Interpretin auf ihrem Instagram-Account die kleinen Geschenke, die Beyoncé ihr zukommen ließ.

Vor acht Jahren standen die beiden Superstars bereits zusammen im Tonstudio, um ihre Singles "Video Phone" und "Telephone" zu veröffentlichen und bis heute hält ihre Freundschaft an. Volle Terminkalender müssen nicht zwangsläufig mit Freundschaft unvereinbar sein. Das beweist jetzt die frischgebackene Mama mit einer tollen Geste: Ein Strauß Blumen und einen "Ivy Park"-Pullover sollen die "Born This Way"-Interpretin ermutigen: "Ich denke an dich und sende dir ganz viel Liebe. Ich bete für eine schnelle Genesung. XOXO B", kann man auf einer Karte lesen.

 

Für die lieben Worte bedankte sich Gaga und enthüllte in einem emotionalen Instagram-Post, wie dieses Geschenk ihre Stimmung hebte und welche Inspiration Beyoncé für sie darstellt. "Hätte ich mir deine Videos nicht bei meiner Großmutter angeschaut, nachdem ich von Def Jam Records gefeuert wurde, hätte ich aufgegeben. Du inspirierst uns alle. Der Traum, welchen du verkörperst, spornt mich an." Anfang des Monats musste Gaga zahlreiche Termine ihrer Tour verschieben, weil sie sich zur Zeit in medizinischer Behandlung befindet. Sie sagte auch, dass sie plane, eine Auszeit zu nehmen, nachdem sie ihre "Joanne"-Welttour 2018 abgeschlossen hat. 

 

Das nennt man ein Herz für Kollegen. 

 

Autor: 
ko
_self