Gewinn deine Traumreise!

Wir schenken dir Sommer im Herbst und erfüllen deine Urlaubswünsche. Check ein in den Back to Summer Shuttle! 

Herbst in Sachsen – Deshalb schicken wir dich zurück in den Sommer! Wir starten den ENERGY Sachsen Back to Summer Shuttle und fliegen dich in die Sonne. Miami, Malle oder doch Dubai? Gewinn deine Traumreise – Egal wohin, egal mit wem! 


 

...und So geht es in den Sommer 


Achte einfach den ganzen Tag auf dieses Zeichen bei ENERGY Sachsen:
 



Hörst du den Back to Summer Shuttle, dann ruf an
 
0351 – 28 98 9000
und sag uns, wohin du gerne verreisen möchtest, um noch einmal fett Sonne zu tanken.


 

 

Noch keinen Plan wohin!???

 

In der Karibik und auf den Inseln im Indischen Ozean genießt du Sonne satt bei Temperaturen um die 30 Grad. So kannst du im Spätherbst noch ins Meer springen und einen heißen Urlaub genießen. Oder du fliegst mit dem ENERGY Sachsen Back to Summer Shuttle nach Bangkok und freust dich auf bis zu 31 Grad und eine Wassertemperatur von 27 Grad in Thailand!

 

Dominikanische Republik

 

 

Du möchtest nicht so weit wegfliegen? Dann empfehlen wir dir die Kanarischen Inseln. Auf Teneriffa und Gran Canaria herrschen noch warme Temperaturen zwischen und 17 und 23 Grad im November.

Sportskanonen lassen sich von ENERGY Sachsen nach Madeira shuttlen. Die portugiesische Schönheit verzaubert dich zum Jahresende noch mit angenehmen Temperaturen zwischen 16 und 22 Grad. Tolle Wetterbedingungen für Wander- und Radtouren. 


Karibik


Alternativ kannst du auch nach Vietnam, Indonesien oder auf die Malediven fliegen. Eine Schönwetter-Garantie verspricht auch ein Trip in die Dominikanische Republik oder nach Cancun im faszinierenden Mexiko. Ein Flug nach Sydney lohnt sich auch. Die größte Stadt Australiens begrüßt dich im November mit warmem Wetter über 20 Grad. Warme Temperaturen erwarten dich auch in Ägypten, Marokko und Tunesien. Marsa Alam im Süden Ägyptens hält mit bis zu 31 Grad den Rekord.

Schnorcheln

 

So macht Sachsen Urlaub!!!

 

 

 

Autor: 
j.vonthaene
_self