Das macht dein Pfiffi wenn du nicht zu Hause bist!

Dein Newsfeed im Radio - jeden Morgen um 6:20 Uhr in Knallwach mit Franzi und Julian

 

Chaos.jpg

 
 

An Tierpoposn kann man sich einfach nicht satt sehen. Guck dir bitte diese Rasselbande an. 

 

Gleich machst Du die Tür hinter Dir zu und lässt Deinen Hund oder mehrere Tiere alleine - aber, was treiben die dann eigentlich?  Ein Überwachungsvideo geht gerade bei facebook rum - die beiden Hunde alleine zu Hause sind der Hammer!

 

Jetzt kommt ein Instagram Feed, der voll "für'n Arsch" ist. Zwei Künstlerinnen aus Frankreich haben einen Plan: Sie wollen 1.001 verschiedene, nackte Hintern fotografieren. Ihr Ziel: Jede Frau soll sich in ihrem Körper wohl fühlen. Dafür gibt es knittrige, faltige, straffe und große Popos - alle nebeneinander. Solltest Du gesehen haben.

 

The runaways. Deux belles femmes, libres comme des roseaux #nakedfield #bodypositivity #freewomen

Ein Beitrag geteilt von 1001fesses (@1001fesses_project) am

 

 
 
 
Autor: 
n.juhasz
_self