Der Leberwurst-Bikini

Bikini-Trends 2017

bikini.jpg

Hautfarbene Bikinis und Badeanzüge

Die Nude-Töne sind zurzeit sowieso total angesagt, also wird auch der Bikini in Leberwurst-Farbe getragen. Das sieht zwar auf den ersten Blick aus wie FKK, ist aber voll im Trend

 

Um nicht ganz so nackt zu wirken, sind Bikinis mit auffälligen Details am besten, zum Beispiel Volants oder Schnüre. Am besten du nimmst einen Nude-Ton, der sich von deiner Hautfarbe unterscheidet

 

 

Häkelbikini

Der Häkelbikini hält sich ja schon eine Weile auf der Trendspitze und auch für diesen Sommer gibt es ein neues Update für den Stricktrend. Zum einen gibt es jetzt viele grelle und bunte Farben bei den Bikinis zu sehen und zum anderen gibt es ihn jetzt auch in großzügigeren Schnitten.

Off-Shoulder und Schwimmer-Tops

Die Off-Shoulder Variante gibt es jetzt auch für Bikinis. Dabei werden vor allem die Schultern betont. Außerdem ist auch die asymmetrische Form im Trend, bei der nur eine Schulter gezeigt wird. Flatternde Ärmel als Details sind extraschick.

 

Außerdem ist das hochgeschlossene Schwimmer-Top mega im Trend, das sitzt auch noch super fest und verrutscht garantiert nicht.

 

80er Jahre-Style

Wieder mal grüßt Baywatch. Diesen Sommer sind knallige Farben, plakative Schriftzüge und Metallic-Töne angesagt. Außerdem nicht weg zu denken am Strand: Badeanzüge und Bikinis mit hohem Beinausschnitt.

 

Autor: 
mbraun
_self