YOUR Voice of Germany

Auch deine Stimme zählt!

Wahl 2017.jpg

Abgeordnete, Wahlperiode, 5%-Hürde und und und …
Politik bereitet dir eher Kopfschmerzen, als Spaß? Muss es gar nicht!
Denn wir haben für dich mal drei kleine Helferchen ausprobiert, die dir bei der Qual der Wahl die Entscheidung erleichtern sollen. Immerhin treten dieses Jahr zur Bundestagswahl am 24. September 48 (!!!) Parteien an! Da sind seit der letzten Bundestagswahl ganze 14 Parteien dazu gekommen, die um deine Stimme buhlen.

Der Wahl-O-Mat, das Wahl-Navi und die App WahlSwiper können dir dabei helfen, deine Interessen und Einstellungen in den jeweiligen Parteien wiederzufinden.
Wir haben das mal für dich ausprobiert:

 


 

Wahl-O-Mat

 

Der Klassiker unter den digitalen Wahlhelfern.
Du beantwortest 38 Thesen mit den Antwortmöglichkeiten:
stimme zu – neutral – stimme nicht zu.
Am Ende dieser Aussagen entscheidest du dich für eine oder mehr Parteien mit der du die eigene Meinung vergleichen willst. Der Wahl-O-Mat bestimmt anschließend, zu wie viel Prozent sich deine Meinung mit der, der gewählten Partei überschneidet. 
 

Fazit: Auf jeden Fall eine gute Möglichkeit um herauszufinden, mit welcher Partei man die meisten Schnittstellen hat. Echt zu empfehlen!

 


 

Das Wahl-Navi

 

Das Wahl-Navi funktioniert super easy – einfach ohne Anmeldung direkt starten.
Nachdem du dich durch verschiedene Streitpunkte der Politik gearbeitet hast, erfährst du am Ende, mit dem Wahlprogramm welcher Partei deine Meinung am stärksten übereinstimmt.
So setzt du dich nicht nur mit politischen Themen auseinander, sondern weißt gleich, wo deine Stimme am besten aufgehoben ist.

 

Ganz klar: Daumen hoch!

 


 

Wahl Swiper

 

Sehr cool aufgebaut und wirklich kinderleicht zu bedienen.
Dir werden einfache Fragen gestellt, ist deine Antwort ja, wischst du nach rechts, bei nein, nach links.
Das kommt dir bekannt vor? Ja klar, denn genau so einfach funktioniert auch die Datingapp "Tinder".  
Ist dir die Frage zu kompliziert oder kannst du mit einem Wort nichts anfangen, lässt du dir das Ganze kurz erklären. Dazu gibt es über jeder Frage ein kleines Informationsvideo. Bist du fertig mit den Fragen, wählst du noch alle Parteien aus, mit denen deine Meinung verglichen werden soll. Und schwupps – bekommst du ein Match.

 

Fazit: Einfacher geht’s nicht.

 

 

 

 

Autor: 
c.siebenhüner
_self