6 Wochen Ringbahn-Chaos

Die östliche Ringbahn steht vom 8. April bis zum 20. Mai still! Umsteigen ist angesagt.

Sbahn_Bauarbeiten_H.jpg

Die S-Bahn-Züge auf der östlichen Ringbahn werden ab dem 8. April für sechs Wochen stillstehen. Grund dafür sind umfangreiche Bauarbeiten an den Gleisen. 

 

Zwischen Gesundbrunnen und Landsberger Allee wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Haltestellen Schönhauser Allee und Prenzlauer Allee werden nur vom Ersatzverkehr angefahren.

 

Der Ersatzverkehr wird unter der Woche von 5 bis 24 Uhr im 3-Minuten-Takt stattfinden, am Wochenende alle 5 bzw. 15 Minuten. Alle Betroffenen S-Bahn-Stationen werden parallel zur S-Bahn-Strecke vom Ersatzverkehr angefahren (siehe Grafik). 

 

 

S-bahn Bauarbeiten

Das Verkehrschaos ist vorprogrammiert!

Obwohl es eine hohe Taktfrequenz gibt und extra Busspuren auf die Fahrbahnen geklebt werden ist ein Verkehrschaos in Prenzlauer Berg vorprogrammiert. Gerade zu den Stoßzeiten wird es auf bspw. der Storkower Straße noch länger dauern. "Die Bauarbeiten sind jetzt der Garant dafür, dass der S-Bahn-Betrieb über Jahrzehnte störungsfrei laufen kann," sagt Olaf Schroeder, Leiter der Projekte bei der S-Bahn Berlin. 

 

Weitere Informationen gibt es im offiziellen Flyer der S-Bahn:  Download Bauflyer

 

Also heißt es jetzt: Zähne zusammenbeißen und durch! 

 

Autor: 
et
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS