Berlin: Der Schnee kommt - und zwar bald!

Alle Sommerfans müssen jetzt stark bleiben - er ist endültig vorbei!

Dieses Jahr waren die Temperaturen selbst im November noch ziemlich angenehm. Doch das soll ab nächster Woche vorbei sein - der Winter kündigt sich an. Die Temperaturen sinken dieses Wochenende in den Null-Grad-Bereich. Ab nächsten Dienstag heißt es Winterschuhe an, denn in Berlin kann man schon mit Schnee rechnen! Der Schlitten muss jedoch noch nicht aus dem Keller geholt werden, es wird mit ersten Schneeflocken und Schneeregen gerechnet. Eine richtige Schneedecke wird dann erst anfang Dezember erwartet. 

 

Die erwartete Kaltfront bringt uns frostige Nächte. Eigentlich keine Überraschung, da wir bis jetzt Temperaturen über dem Durchschnitt im November genießen durften. Somit ist der Temperatursturz ziemlich normal. Das Wetter verhält sich momentan ähnlich wie im Jahr 2010, wo wir in Berlin weiße Weihnachten hatten. Ob wir mit Schnee an Weihnachten rechnen können, ist noch unklar.

 

Doch es gibt auch gute Nachrichten: In den Frostnächsten kann man mit vielen Sternschnuppen rechnen. In der Nacht auf den 17. November gibts den jährlichen Meteorstrom. Ab etwa 23:00 Uhr kann man mit 10 Sternschnuppen pro Stunde rechnen.

 

Ob es der Schnee wirklich bis Berlin schafft, werden wir ja sehen. Auf jeden Fall können wir uns schon mal mit dem Gedanken anfreunden, dass es endgültig vorbei ist mit dem Sommer! 

 

Autor: 
ls
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS