"Better than Sex" - BVG, weil wir dich lieben!

Man erlebt ja schon einiges an den Haltestellen und Bahnhöfen der Hauptstadt, diese User fassen dir ihre Erfahrungen zusammen. 

Die Bahnhöfe und Haltestellen in Berlin machen die Stadt zu der, die sie ist. Täglich nutzen tausende Berliner und auch Touristen die öffentlichen Verkehrsmittel - und bewerten sie nach Lust und Laune. Und da sie bei ihren Bewertungen kein Blatt vor den Mund nehmen, fallen die Rezensionen natürlich auch sehr ehrlich aus. Das nehmen manche als Gut, andere als Schlecht wahr: Während sich Besucher auf die Rezensionen verlassen um sich darauf einzustellen, was sie erwartet, sind die Bewertungen zum Beispiel von Hotelinhabern oder Gastgebern meist gefürchtet und gehasst. 

User haben heutzutage die Möglichkeit, sich im Internet zu fast allen Dingen zu äußern und sie zu bewerten - sowohl negativ als auch positiv. Mittlerweile ist das so selbstverständlich geworden, dass sie ihrem Unmut freien Lauf lassen. Aber nicht jede Bewertung ist negativ...

 


Wir haben dir einige Haltestellenrezensionen zusammengestellt. Sieh selbst:

 

Haltestellenrezension

Haltestellen Rezensionen


 

 

 

Haltestellen Rezensionen

 

 

Für diejenigen, die es schön kuschelig mit Heizung im Bahnhof haben, ist der S+U Bahnhof Yorckstraße nicht empfehlenswert!


 

 

 

Und für diejenigen von euch, bei denen es gerade nicht so klappen möchte im Sexleben, schaut doch einfach mal beim Bersarinplatz vorbei.

Haltestellen Rezensionen

 


 

Haltestellen Rezensionen

Haltestellen Rezensionen

Sogar die Berliner Verkehrsgesellschaft sieht es gelassen und hat ein paar der lustigsten Rezensionen in den sozialen Netzwerken veröffentlicht:

 

 

Okay, Berlins Haltestellen sind größtenteils negativ bewertet, aber mal ehrlich, wir sind alle froh, dass es sie gibt!

 

 

Autor: 
lg
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS