ENERGY Frauentag Spezial: Alle Interviews!

Hier findest du alle spannenden Interviews zum Internationalen Frauentag in kompletter Länge!

Unsere Moderatorinnen Mona und Milenka sowie Influencerin Jana Heinisch haben am Weltfrauentag mit lauter inspirierenden Frauen gesprochen. Höre dir hier nochmal alle Interviews in Ruhe an oder checke unsere ENERGY Frauentag Playlist mit den Lieblingssongs unserer ENERGY Moderatorinnen! 

Höre hier das best of der Sendung

catcalling und sexuelle belästigung - interview mit antonia quell

Antonia Quell studiert Medienmanagement in Würzburg und hat im August 2020 ganz nebenbei eine bahnbrechende Petition ins Leben gerufen. Eine Petition gegen Catcalling, also gegen verbale sexuelle Belästigung. Die ist hierzulande nämlich kein eigener Straftatbestand: Voraussetzung für sexuelle Belästigung ist sexuell bestimmter Körperkontakt. Antonia will, dass Catcalling-Fälle zum Beispiel mit Bußgeldern bestraft werden können. So wie in Frankreich, da ist Catcalling schon seit 2018 strafbar und wird mit Geldstrafen von bis zu 750 Euro geahndet. Auch in Portugal, Belgien und in den Niederlanden ist Catcalling illegal. Dass das Thema auch hier ein wichtiges Thema ist, zeigt der Anklang der Petition, die hat nämlich schon fast 70.000 Unterschriften gesammelt.


Höre dir hier das Interview mit Antonia Quell in voller Länge an (Achtung, Trigger Warnung: sexuelle Belästigung/Gewalt):

Audio icon Antonia Quell_Catcalling_Podcast Folge Fertig.mp3
Interview mit Antonia Quell zum Thema Catcalling

selbstbestimmt steril - Interview mit Susanne Rau und Sonja Klaunzler

Rau und Klaunzler sind Gründungsmitgliederinnen des Vereins "Selbstbestimmt steril e.V." Beide hatten niemals einen Kinderwunsch und haben sich daher für eine Sterilisation entschieden. Das war für Susanne Rau mit weniger Strapazen verbunden, als für Sonja und das, obwohl es in Deutschland rechtlich erlaubt ist, Personen ab 18 Jahren zu sterilisieren. In der Realität sieht dies allerdings etwas anders aus: Oft werden da Frauen erst ab 30 sterilisiert oder welche, die bereits Kinder haben. Deshalb setzt sich der Verein von "Selbstbestimmt steril e. V." dafür ein, dass volljährige, mündige Personen mit Uterus und Sterilisationswunsch Gynäkolog*innen in ihrer Nähe finden können, die eine Sterilisation möglichst unabhängig von Alter, Anzahl geborener Kinder oder medizinischer Indikation der interessierten Person durchführen. Nicht als Werbung für Sterilisation, sondern über Sterilisation informieren und emotionale Unterstützung bieten.

 

Höre dir hier das Interview mit Susanne Rau und Sonja Klaunzler in voller Länge an (Achtung Trigger Warnung: Kinderwunsch und Kinderlosigkeit):

Audio icon Susanne Rau_Gründungsmitglied und Vorstand_Selbstbestimmt steril e.V. 1.mp3
Interview mit Susanne Rau - Gründungsmitglied des Vereins Selbstbestimmt steril e.V.

Audio icon Sonja _Gründungsmitglied_Selbstbestimmt steril e.V. 1.mp3
Interview mit Sonja Klaunzler - Gründungsmitglied Selbstbestimmt steril e.V.

frauen in der comedy - interview mit maria clara groppler

Maria Clara Groppler ist erfolgreiche Comedian. Und das als junge Frau! Vor 3 Jahren fing sie in Berlin mit Stand-up Comedy an, seitdem ist sie mit überall in Deutschland unterwegs. Ihre Comedy ist unerschrocken und ehrlich, ihr Humor derb und trocken. Und trotzdem, oder genau deswegen muss sie sich anhören, sie sei der weibliche Felix Lobrecht und vielleicht etwas zu derbe für eine Frau in der Comedy. Wie Maria Clara Groppler den Kritiker*innen begegnet, warum es immer noch zu wenig Frauen in der Comedy-Szene gibt und wie sie sich durchsetzen musste, das alles und noch mehr hörst du im Interview.

 

Höre dir hier das Interview mit Maria Clara Groppler in voller Länge an:

Audio icon Frauentag Podcast_Maria Clara Goppler.mp3
Interview mit Maria Clara Goppler

frauen in der businesswelt - interview mit judith williams

An einem Tag von Frauen für Frauen und mit Frauen darf eine Powerfrau und Selfmade Unternehmerin nicht fehlen. Daher haben wir mit Judith Williams gesprochen. Sie war schon Businesswoman, als es diesen Begriff noch gar nicht gab. Genauso wenig wie eine #metoo Debatte. Dafür aber viele Männer in den ersten Etagen. Was Judith Williams da erlebt hat, wie sie es dahin geschafft hat, wo sie heute ist und vor allem wie sie andere Frauen mitzieht, das hat uns Judith Williams im Interview erzählt.

 

Höre dir hier das ganze Interview mit Judith Williams an:

Audio icon IV_Judith Williams_komplett.mp3
Interview mit Judith Williams über Frauen in der Businesswelt

Identitätspolitik und gendergerechte Sprache - interview mit boussa thiam

Mit unserer ENERGY Kollegin Boussa haben wir über Identitätspolitik gesprochen und über gendergerechte Sprache. Ob sie sich als BPOC in den Medien genug repräsentiert fühlt und wie sich sich als selbständige Mutter zweier Töchter wünscht, wie diese in Zukunft aufwachsen, das haben wir im Interview besprochen.

 

Hier gibt's das Interview mit Boussa Thiam in voller Länge:

Audio icon IV_Boussa Thiam_komplett.mp3
Interview mit Boussa Thiam über Identitätspolitik und gendergerechte Sprache

gleichberechtige Verhütung - Interview mit Rita Maglio 

Wir haben mit Rita Maglio von "Better Birth Control" gesprochen. Die Forderung der Kampagne: Verhütung muss besser für alle werden. Die Pille ist seit 60 Jahren auf dem Markt und noch immer das meistgenutzte Verhütungsmittel. Sie schützt zwar zuverlässig vor ungewollten Schwangerschaften, die lange Liste an Nebenwirkungen ist aber unzumutbar. Bei anderen Methoden für Frauen sieht das nicht besser aus. Außerdem sind kaum Verhütungsmittel für Männer auf dem Markt. Verhütung darf keine Frauensache mehr sein und muss endlich kostenlos, nebenwirkungsfrei und gleichberechtigt werden. Sie wollen den Austausch zwischen Politik, Gesellschaft und Pharmaindustrie starten und das Thema in den Köpfen der Menschen platzieren. Wie wichtig dieses Thema ist, zeigt die Petition von "Better Birth Control", die bereits mehr als 113.000 Menschen unterschrieben haben.

 

Höre dir das ganze Interview mit Rita Maglio hier an:

Audio icon IV_Better Birth Control_Rita Maglio_komplett.mp3
Interview mit Rita Maglio über gleichberechtige Verhütung

Tabus rund um den weiblichen Körper - Interview mit Ann-Sophie Claus

Ann-Sophie Claus hat "The Female Company" gegründet, um sämtliche Tabuthemen rund um den weiblichen Körper zu enttabuisieren wie z.B. Periode, Tampons oder Wochenbett. Sie glaubt an die neue Generation starker, moderner Frauen und möchte die Periode sexy machen! Durch ihre Reise nach Indien wurde ihr mit großer Intensität bewusst, welche enormen gesellschaftlichen Auswirkungen das Tabu-Thema Periode haben kann. Auch in unserer modernen Gesellschaft verstecken wir unsere Tampons noch immer in der "Tamponfaust". Diesem und vielen weiteren Tabus widmet sich "The Female Company" mit viel Herzblut und auf eine sehr direkte und provokante Art und Weise. Zum Beispiel hat "The Female Company" auf der Pornoseite Pornhub ein Video veröffentlicht, indem genau gezeigt wird, wie man die Menstruationstasse richtig einsetzt und wieder herausnimmt. Damit wollten sie zeigen, dass explizite Aufklärung über die Periode oft wie Pornografie behandelt wird, gerade in den sozialen Medien. Ein Zustand, der sich schleunigst ändern muss. Welche tabubrechenden Kampagnen sie noch zur Aufklärung umgesetzt haben, welchen Gegenwind es gab und warum Periodenprodukte kostenlos mindestens an Schulen und öffentlichen Plätzen verfügbar sein sollten, das hat uns Ann-Sophie Claus im Interview erzählt.

 

Höre dir hier das Interview mit Ann-Sophie Claus in voller Länge an:

Audio icon IV_The Female Company mit Ann-Sophie Claus und Jana Heinisch_komplett.mp3
Interview mit Ann-Sophie Claus über Tabus rund um den weiblichen Körper

unsere energy powerfrauen

mit persönlichen statements zum frauentag!
klick dich durch 

 

 

Autor: 
kvs
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS